Will­kom­men bei Ast­werk Niels Beyer

Bei uns liegt Ihr Gar­ten immer in den rich­ti­gen Händen.

Ast­werk aus Nie­der­kas­sel ist Ihr Pro­fi für Gar­ten­ar­bei­ten und Land­schafts­bau im gesam­ten Rheinland

Unser Ser­vice umfasst sämt­li­che Pro­jekt­pha­sen von der Pla­nung bis zur Pfle­ge. Ihre per­sön­li­chen Wün­sche und Bedürf­nis­se ver­lie­ren wir dabei nie aus dem Blick.
Wir sind ein ser­vice­ori­en­tier­tes Gar­ten­bau­un­ter­neh­men, das pro­fes­sio­nell an der stän­di­gen Ver­bes­se­rung unse­rer Lebens­be­din­gun­gen arbeitet.

Wir wol­len part­ner­schaft­lich mit unse­ren Kun­den zusam­men­ar­bei­ten, um hoch­wer­ti­ge Anla­gen zu pla­nen, zu erstel­len und zu unter­hal­ten. Die von uns geschaf­fe­nen Anla­gen sol­len einen wohl­tu­en­den Rück­zug aus dem hek­ti­schen All­tag ermöglichen.

Las­sen Sie sich von unse­rer pro­fes­sio­nel­len und krea­ti­ven Arbeits­wei­se überzeugen!
Set­zen Sie auf Exper­ten mit lang­jäh­ri­ger Erfah­rung, Ideen­reich­tum und Fach­kom­pe­tenz.

Ast­werk — Ihre Gar­ten­bau­pro­fis aus Niederkassel

Unse­re Leistungen

Unser Ange­bot bie­tet alles für Ihren Garten.
Wir küm­mern uns um Ihre Wünsche!

Alles auf einen Blick
Astwerk Baumarbeiten

Baum­ar­bei­ten

Mehr Infos

Gar­ten- & Landschaftsbau

Mehr Infos

Licht im Garten

Mehr Infos
Betonlegosteine

Beton­le­go­stei­ne*

Mehr Infos
Kranarbeiten

Kran­ar­bei­ten

Mehr Infos
Poolbau

Pool­bau

Mehr Infos
Unse­re Projekte

Das sagen unse­re Kunden

Ich habe die auf­stre­ben­de und expan­die­ren­de Gar­ten­bau­fir­ma “Ast­werk” in 2017 + 2019 wie­der­holt für die Gestal­tung mei­nes Vor­gar­tens und für die eigent­li­che Gar­ten­ge­stal­tung incl. Zaun­baus in Anspruch genom­men. Sowohl der Inha­ber als auch sei­ne Mit­ar­bei­ter, Chris­ti­an und Leon, waren trotz ihres jugend­li­chen Alters kom­pe­tent und sehr pra­xis­er­fah­ren.- Auch die Ver­le­gung der Ent­wäs­se­rung der Gara­gen­ein­fahr­ten zur Rigo­le wur­den sehr pro­fes­sio­nell ver­legt! Wei­ter so!

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an das freund­li­che und qua­li­fi­zier­te Ast­werk-Team. In meh­re­ren Etap­pen wur­den die meis­ten Stil­ele­men­te in unse­rem japa­ni­schen Gar­ten erneu­ert (Details sie­he wei­ter unten). Nun ist er schö­ner als zuvor. Auf unse­re Fra­gen und Wün­sche wur­de immer sofort ein­ge­gan­gen. Von der kon­zep­tio­nel­len Pla­nung bis hin zur prak­ti­schen, hand­werk­lich per­fek­ten Aus­füh­rung: „alle aus­füh­ren­den Mit­ar­bei­ter auf der Bau­stel­le den­ken mit“. Wir kön­nen die Fa. Ast­werk Niels Bey­er wärms­tens emp­feh­len, weil enga­gier­te, fach­kun­di­ge Mit­ar­bei­ter vor­züg­li­che Arbeit leis­ten und die Arbeit bei allen eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit ist. Auch im Ver­gleich zu ande­ren Hand­werks­be­trie­ben ist die erbrach­te Leis­tung ihren Preis wert.

Bei allen Schnei­de- und Pfle­ge­ar­bei­ten ver­trau­en wir eben­falls auf die fach­li­che Kom­pe­tenz der Fir­ma Ast­werk Niels Bey­er. Alle zuge­sag­ten Ter­mi­ne wur­den immer eingehalten.

In unse­rem japa­ni­schen Gar­ten von 1999 waren eini­ge Stil­ele­men­te in die Jah­re gekom­men. Mit Herrn Niels Bey­er und sei­nem Team wur­den die erfor­der­li­chen Erneue­run­gen aus­führ­lich bespro­chen und geplant. Alle Arbei­ten wur­den fach- und sach­ge­recht gekonnt ausgeführt:

  • Kom­plet­te Erneue­rung der Ter­ras­se ein­schließ­lich eines Stegs am Koi-Teich:
    aus­führ­li­che Bera­tung über die opti­ma­le Holz­art, Abriss der bestehen­den Terrasse/Steg, Lie­fe­rung und fach­ge­rech­ter Bau der neu­en Terrasse/Steg mit Cumaru-Holz
  • Erneue­rung der vor­han­de­nen Kiesflächen:
    Aus­bau und Ent­sor­gung des vor­han­de­nen Mate­ri­als, Bera­tung über die zur Aus­wahl ste­hen­den Kies­sor­ten, Aus­schach­ten und Ein­bau von Wur­zel­schutz­fo­lie, Ver­fül­len mit der gewähl­ten Kiessorte
  • Erneue­rung Bambuszäune:
    Abriss und Ent­sor­gung der vor­han­de­nen Bam­bus­zäu­ne, Beschaf­fung neu­er Bam­bus­zaun­fel­der und Bam­bus­pfos­ten für die Befes­ti­gung der Zaun­fel­der, Auf­bau und Kon­struk­ti­on der neu­en Bam­bus­zäu­ne (2 Bam­bus­zaun­fel­der und 3 Bambuspfosten)
  • Erneue­rung der Rhi­zom­sper­re bei allen vor­han­de­nen Bam­bus­pflan­zen im Garten.

Dar­über hin­aus hat die Fa. Ast­werk Niels Bey­er im Novem­ber 2019 unser Haus­ein­gangs­po­dest neu gestal­tet: brei­ter und mit einer sehr schö­nen Natur­stein­plat­te ver­klei­det freu­en wir uns jeden Tag über die gelun­ge­ne Erneue­rung. Auch unse­re Gäs­te fra­gen uns immer wie­der nach dem Unter­neh­men, das die­sen Haus­ein­gang gebaut hat.

Vie­len Dank für die her­vor­ra­gend geleis­te­te Arbeit!

Das Ast­werk-Team hat unse­ren Wal­nuss­baum fach­ge­recht zurück­ge­schnit­ten, auf­grund des Stand­or­tes war dies nur mit­tels Seil­tech­nik mög­lich. Kurz­fris­ti­ge Ter­min­ver­ein­ba­rung, Bera­tung, Besich­ti­gung, Zuver­läs­sig­keit und das Ange­bot haben uns von Anfang an über­zeugt. Die Arbei­ten wur­den schnell, fach­ge­recht und sau­ber ausgeführt.

Wir sind von dem jun­gen Team und des­sen Fach­kom­pe­tenz begeistert.

Im letz­ten Jahr hat die Fir­ma Ast­werk unse­ren Vor­gar­ten neu gestal­tet. In die­sem Jahr haben wir uns für unse­ren Gar­ten ein grö­ße­res Pro­jekt vor­ge­nom­men. Ein neu­er Zaun — 15 Meter — und ein ein­ge­las­se­ner Pool soll­te es sein. Weil wir mit dem Vor­gar­ten mit Ast­werk so gute Erfah­rung gemacht haben, haben wir uns auch beim Gar­ten­pro­jekt die­ses Jahr für die Fir­ma Ast­werk ent­schie­den. Das Ergeb­nis kann sich mehr als sehen las­sen. Niels Bey­er gab uns wert­vol­le Tipps. Die Arbei­ten wur­den sehr zügig und sau­ber durch­ge­führt. Sei­ne Mit­ar­bei­ter alle­samt flei­ßig, kom­pe­tent und freund­lich. Wir kön­nen die Fir­ma Ast­werk nur empfehlen.

Wir möch­ten uns auf die­sem Weg noch ein­mal bedan­ken für die sehr gute Bau­aus­füh­rung des Zau­nes sowie Ihre schnel­le und unkom­pli­zier­te Reak­ti­on auf unser Anlie­gen und den net­ten, freund­li­chen Kon­takt mit Ihnen und Ihren Mit­ar­bei­tern. Das war bereits das zwei­te Mal, dass wir Sie beauf­tragt haben. Ger­ne wie­der. Wir wer­den Sie weiterempfehlen.

Mit dem Unwet­ter­tief „Tris­tan“ zeig­te der Win­ter Anfang Febru­ar 2021 sei­ne raue Sei­te und stürz­te gro­ße Tei­le Deutsch­lands in ein Schnee­cha­os. Die Schnee­lo­gis­tik GmbH aus dem säch­si­schen Vogt­land war fast zwei Wochen unun­ter­bro­chen im Ein­satz, um an zahl­rei­chen Fron­ten dro­hen­de Kata­stro­phen durch extre­me Schnee­las­ten auf Dächern zu verhindern.

Eine arbeits­in­ten­si­ve Ent­las­tung der Dach­flä­chen von den Schnee­mas­sen war unter ande­rem bei einem der größ­ten Logis­tik­zen­tren Euro­pas im nörd­li­chen Nord­rhein-West­fa­len gebo­ten. Ein schlag­kräf­ti­ges und hoch­mo­ti­vier­tes Team von Ast­werk rund um Niels Bey­er hat uns hier vom ers­ten Tag an leis­tungs­stark unter­stützt. Mit ein­schlä­gi­ger Kom­pe­tenz haben die Ast­wer­ker für Arbeits­si­cher­heit auf dem Dach gesorgt, mit Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick die Koor­di­na­ti­on der zahl­rei­chen Beräu­mungs­kräf­te unter­stützt und mit kur­zer­hand bei­gestell­tem Lkw und Rad­la­der wur­de die Schnee­lo­gis­tik — der Abtrans­port der abge­räum­ten Schnee­mas­sen am Boden — sichergestellt. 

Es hat abso­lut Spaß gemacht, mit dem Ast­werk-Team zu arbeiten!

Ast­werk und Schnee­lo­gis­tik: In Kom­bi­na­ti­on ein wun­der­ba­res Mit­tel gegen Dach­schnee im Extremwinter…

Freund­li­ches Team. Schnel­le Ange­bo­te und abso­lut zufrie­den­stel­lend Arbeit aus­ge­führt. Kann man nur weiterempfehlen.

(Janu­ar 2021)

Posi­tiv: Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis, Pro­fes­sio­na­li­tät, Pünkt­lich­keit, Qua­li­tät, Reak­ti­ons­schnel­lig­keit bei Anfra­gen. Wir haben kürz­lich einen neu­en Stab­mat­ten­zaun errich­ten las­sen. Vom Erst­kon­takt bis hin zur Durch­füh­rung der Arbei­ten (inklu­si­ve Demon­ta­ge und Ent­sor­gung) waren wir sehr zufrie­den. Ich kann “Ast­werk” nur weiterempfehlen. :-)

(Novem­ber 2021)

Vie­len Dank an Herrn Bey­er und sein kom­plet­tes Team für die pro­fes­sio­nel­le und fach­män­ni­sche Neu­ge­stal­tung unse­res Gar­tens. Schon wäh­rend der Vor­be­rei­tungs­pha­se stand Herr Bey­er ideen­reich zur Sei­te. Aber auch wäh­rend der Umset­zung konn­ten noch Opti­mie­rung vor­ge­nom­men wer­den. Die Umge­stal­tung hat sich gelohnt. Für wei­te­ren Bedarf kom­men wir ger­ne auf ihn und sei­ne Mit­ar­bei­ter zurück.

(Janu­ar 2022)

Ver­ein­ba­ren Sie jetzt einen Termin.

Wir freu­en uns auf Ihren Anruf!